Startseite Unternehmen Restaurierung Steinmetz und Bildhauer Natursteinwerk Impressum
Firmengeschichte

1968 gründete Bruno Schwartzenberg den Steinmetzbetrieb und legte den Grundstein für die Entwicklung des Familienunternehmens. Christoph Schwartzenberg übernahm 1996 den elterlichen Betrieb und baute ihn weiter aus. In den folgenden fünf Jahren entstand ein modernes und leistungsfähiges Unternehmen, in dem sowohl modernste CNC-Sägemaschinen eingesetzt werden, als auch das traditionelle Steinmetzhandwerk in hoher Kunst ausgeübt und gefördert wird.

Neben Natursteinen aus der hiesigen Region, wie z.B. Blaustein (Vinalmont), Belgisch Granit und Eifelsandstein, verarbeiten wir auf Kundenwunsch auch beliebige Materialien aus aller Welt.

Christoph Schwartzenberg - beruflicher Werdegang
1985-1987Ausbildung zum Steinmetz- und Steinbilhauer im elterlichen Betrieb
1988-1989Restauratorisches Grundpraktikum Fa. Ochsenfarth, Paderborn
1989-1991Gesellenjahre
1991-1992Meisterschule Düsseldorf
1993Zusatzausbildung zum Handwerker im Denkmalschutz in Venedig
1996Übernahme des elterlichen Betriebes
1999Peter-Parler-Preis für Arbeiten an der Schlosskapelle der Zitadelle Jülich
2003Peter-Parler-Preis (Belobigung) für Arbeiten am 'Kleinen Drachenloch' (Dom zu Aachen)
Zitadelle Juelich
Schlosskapelle der
Zitadelle Jüich
Dom zu Aachen - Kleines Drachenloch
Dom zu Aachen
Kleines Drachenloch